noten noten noten noten noten noten

Mitspielen

Voraussetzungen

Freude am Musizieren, einige Jahre Instrumentalunterricht, zwischen 13 und 16 Jahren Lebenserfahrung, Interesse und Neugier für Jazz und Improvisation.

Die Workshopphasen finden immer in den Oster- und Herbstferien in Weikersheim statt. Sie dauern vier Tage von Dienstag bis Freitag. 

Die erfolgreiche Aufnahme bei den Jazz Juniors beinhaltet 4 Workshopphasen, es sei denn, der*die Teilnehmer*in wird in diesem Zyklus 17 Jahre alt. 

 

Und hier geht's direkt zur Anmeldung ...

Erinnerungen...
Herbst-Probephase 2023

"Die Arbeitsphase der Jazz Juniors 23 war die letzte, die ich besuchen durfte. Deshalb war es nochmal was Besonderes, dort zu sein und das alles erleben zu dürfen. Ich habe hier nicht genug Zeit, das alles zu schildern, aber wenn jemand vielleicht einmal Jazz Musiker werden will oder einfach Spaß an der Musik hat, der sollte die Chance sofort nutzen. Und viele neue Freunde gibt's noch gratis dazu."

Yunus Hehrmann - Saxophon

 

„Eigentlich ist bei den Jazz Juniors alles toll: Man macht den ganzen Tag Musik - ist zwar anstrengend, macht aber sehr viel Spaß. Die Dozenten sind super, und man lernt richtig viel von ihnen. Mein Highlight beim letzten Mal war aber das Jammen mit dem Lajazzo, das hat mich nochmal extra motiviert, in zwei Jahren hoffentlich selber mitspielen zu können!“

Felix Kuhn - Gitarre

 

"Ich hatte bei der letzten Arbeitsphase der Jazz Juniors eine Menge Spaß und konnte mich viel mit Anderen austauschen, die auch am Jazz interessiert sind. Die Dozenten haben mir beim Spielen in den Combos zahlreiche gute Tipps gegeben, die mir musikalisch weitergeholfen haben. Auch das Jammen mit den anderen Musikern nach den Proben hat mir natürlich sehr viel Spaß gemacht."

Malte Albrecht - Kontrabass

 

"Ich habe einiges beim Improvisieren dazugelernt. Die Aktivitäten außerhalb der Proben wie das Dozentenkonzert oder das Jammen waren super. Am coolsten war aber das Konzert vom Lajazzo. Das Essen in der Herberge war auch gut. Ich freue mich schon aufs nächste Mal."

Posaunist

 

Hier geht es zur Bildergalerie.