noten noten noten noten noten noten

Media

Radiosendungen

 SWR2-Themenwoche „Klassik und Jugend“:

Jazz Juniors "In vier Tagen zum Jazzstar"

Hier geht's zur Sendung

 

 

 

Erinnerungen...

"Ich fand die Zeit sehr schön, aber auch anstrengend… Die Combo war cool
und ich finde, wir haben sehr gut gearbeitet. Das Konzert am Ende hat
sehr Spaß gemacht. Ich hatte einfach mal Bock hier mitzuspielen und bin
dann so noch kurzfristig gekommen." (April 2024)

Jonathan Thriemer – Trompete

 

"Das war meine erste Arbeitsphase bei den JazzJuniors und es hat echt Spaß gemacht. Die anderen Leute und die Dozenten waren sehr nett und ich konnte viel dazulernen, vor allem bei der Musiktheorie. Besonders gefallen haben mir das Lajazzo Konzert am dritten Abend sowie die Jam Sessions. Die Unterkunft war ebenfalls sehr gut, das Essen lecker und die Zimmer schön. Insgesamt waren es sehr schöne drei Tage." (April 2024)

Mathis - Saxophon

 

„Ich durfte dieses Jahr das erste Mal bei den Jazzjuniors dabei sein und es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Besonders hat mir gefallen, mit anderen talentierten und jazzbegeisterten Jugendlichen Kontakte zu knüpfen und gemeinsam zu Jammen und an den Aufgaben zu wachsen. Die Dozenten waren allesamt super nett und haben uns viel beigebracht. Ein besonderes Highlight war das Jammen und Kennenlernen mit den Musikern des Lajazzo. Ich freue mich schon sehr auf die nächste Arbeitsphase.“ (April 2024)

Mika Klaiber - Saxophon

 

„Eigentlich ist bei den Jazz Juniors alles toll: Man macht den ganzen Tag Musik - ist zwar anstrengend, macht aber sehr viel Spaß. Die Dozenten sind super, und man lernt richtig viel von ihnen. Mein Highlight beim letzten Mal war aber das Jammen mit dem Lajazzo, das hat mich nochmal extra motiviert, in zwei Jahren hoffentlich selber mitspielen zu können!“ (Herbst 2023)

Felix Kuhn - Gitarre

 

"Ich hatte bei der letzten Arbeitsphase der Jazz Juniors eine Menge Spaß und konnte mich viel mit Anderen austauschen, die auch am Jazz interessiert sind. Die Dozenten haben mir beim Spielen in den Combos zahlreiche gute Tipps gegeben, die mir musikalisch weitergeholfen haben. Auch das Jammen mit den anderen Musikern nach den Proben hat mir natürlich sehr viel Spaß gemacht." (Herbst 2023)

Malte Albrecht - Kontrabass

 

"Ich habe einiges beim Improvisieren dazugelernt. Die Aktivitäten außerhalb der Proben wie das Dozentenkonzert oder das Jammen waren super. Am coolsten war aber das Konzert vom Lajazzo. Das Essen in der Herberge war auch gut. Ich freue mich schon aufs nächste Mal." (Herbst 2023)

Posaunist

 

Hier geht es zur Bildergalerie.